Methode

Warum überhaupt Kunst?

Die Kunst ist eine organisch wirkende Kraft, die den Menschen berührt, bewegt und dadurch eine ganzheitliche Entwicklung ermöglicht. Der künstlerische Prozess verwandelt alles Abstrakte und Theoretische in eine lebendige Form, die den Menschen zur Selbsterkenntnis anregt und befreit. Über die Kunst lässt sich in jedem Menschen ein Entwicklungspotential entdecken. Sie hält die Wahrheit vor, wie ein Spiegelbild, und hilft uns aus der Problemverhaftung.

 

Mit der Überwindung von Resignation werden Themen als positive Herausforderung angesehen. Mit neuem Mut kann sich der Klient neuen Entwicklungsmöglichkeiten öffnen. Durch Unzufriedenheiten - ausgelöst durch innere und äußere Probleme - wird der Wunsch nach Veränderung wachgerufen. Durch die äußeren Prozesse im begleiteten Malen, kann der Klient Ideen entwickeln und neue Erkenntnisse erlangen. Im künstlerischen Arbeiten soll die Lust nach Fragen wachgerufen werden. Auf der Suche nach dem Sinn und konkreten Inhalten wird in einer persönlichen und strukturellen Auswegslosigkeit wieder ein Weg gefunden.